Unterstützen sie den Verein

Der Museumsbetreiber, der 1. österr. Straßenbahn- und Eisenbahnklub (1.öSEK) ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel der Aufbau und Betrieb des Eisenbahnmuseums ist.  Der Hauptzweck des Vereins liegt in der Restaurierung und betriebsbereiten Erhaltung von historisch wertvollen Schienenfahrzeugen. Da die Erhaltung des Museums und der Fahrzeuge sehr kostenintensiv ist und wir die Finanzierung aus Museumseintrittsgeldern, Mitgliedsbeiträgen und Erträgen von Nostalgiefahrten bestreiten müssen, laden wir Sie zur Teilnahme an Ausbau und Erhaltung unseres Museums ein.

Geldspenden

 werden für Restaurierungen an Fahrzeugen, Gebäuden und Gelände verwendet. In der Hallenmitte befindet sich eine Spendenlaterne. Spenden können auch auf unser Erste Bank-Konto 1. ÖSEK IBAN: AT67 2011 1290 1384 5304, BIC: GIBAATWWXXX überwiesen werden.

Sachspenden

 helfen uns, die Sammlung zu vervollständigen. Wir suchen für unser Archiv Fotos, Bücher, Fahrkarten etc.

Leihgaben

 Sollten Sie vielleicht selbst ein Eisenbahnfahrzeug besitzen, würden wir uns freuen, dieses in unserer Sammlung beherbergen zu können.

Sponsoring

 Geldspenden von Firmen sind uns jederzeit herzlich willkommen. Als Gegenleistung können wir Werbeflächen und Inserate anbieten.

Werbeflächen, Inserate

 Werbetafeln können im Museumsgelände angebracht werden. Für Inserate stehen unsere Klubzeitung, der Museumsführer sowie diverse Drucksorten zur Verfügung.

Patenschaft

 Mit einer Patenschaft für ein Fahrzeug ermöglichen Sie Restaurierungsarbeiten, um dieses Fahrzeug wieder voll in Betrieb nehmen zu können. Damit ist gewährleistet, dass dieses Exponat in Verbindung mit Ihrem Namen langfristig erhalten bleibt.

 

Wir würden uns freuen, Sie für diese kulturell und historisch wertvolle Aufgabe zu gewinnen.
Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Büro.